Risikogruppen

An SCHREIBEN erkranken vorwiegend Menschen mit ungezügelter Fantasie. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie ihre Gedanken artikulieren oder sich in Parallelwelten flüchten. Besonders hoch ist die Ansteckungsgefahr bei Personen, denen im Kindesalter Geschichten erzählt oder vorgelesen wurden.

Hauptrisikogruppen sind:

  • Kinder, die aus einem gewöhnlichen Supermarktbesuch eine spannende Abenteuergeschichte machen
  • Schüler, die unkontrolliert Wörter und Bilder an den Heftrand malen
  • Teenager mit Tagebuch und/oder Brieffreundschaften
  • Bleistiftsammler bei IKEA
  • Leseratten und Bücherwürmer, die sich heimlich alternative Enden überlegen

Welcome

Herzlich willkommen in der Klinik von Lord Autoris. Falls du SCHREIBEN hast, kannst du dich hier frei bewegen. Für alle anderen gilt: höchste Ansteckungsgefahr!

Erste Hilfe

Ratgeber Schreiben

Neue Leser gewinnen

AA 250

Ich habe Schreiben

ich-habe-schreiben-002

Aktion DANKE sagen